Der eVito Kastenwagen

EBERT eVito Kastenwagen

Mercedes-Benz eVito Kastenwagen Batteriekapazität 35 kWh (Elektro) • Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 24,9-20,5 • CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 01,2

1Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Der Stromverbrauch ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration, insb. von der Auswahl der Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung.

2Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Jetzt den eVito Probefahren oder konfigurieren:

150 – 184 km elektrische Reichweite1,2.

Der eVito Kastenwagen ist genauso funktional, sicher und komfortabel, wie Sie es von einem Mercedes-Benz Vito gewohnt sind. Der hocheffiziente Elektromotor hat eine Leistung von maximal 85 kW (116 PS)* [eVito Kastenwagen mit Nfz-Zulassung (N1). Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 24,9-20,5; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 03,4]  und ein Drehmoment von bis zu 295 Nm*.
Mit einer Reichweite von bis zu 184 km1,2 ist der eVito Kastenwagen vor allem für Touren im urbanen Umfeld geeignet. Die nutzbare Batteriekapazität beträgt 35 kWh* und kann bei einer Ladeleistung von bis zu 7,4 kW in ca. 6 Stunden5 von 0 auf 100 % aufgeladen werden. Mit seinem Laderaumvolumen von bis zu 6,6 m³ haben Sie durch den Elektroantrieb keinerlei Einschränkungen.

*Mercedes-Benz eVito Kastenwagen Batteriekapazität 35 kWh (Elektro) • Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 24,9-20,5 • CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 03,4
EBERT
1Die Reichweite wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Die Reichweite ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration, insb. von der Auswahl der Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung.
EBERT
2Die tatsächliche Reichweite ist zudem abhängig von der individuellen Fahrweise, Straßen- und Verkehrsbedingungen, Außentemperatur, Nutzung von Klimaanlage/Heizung etc. und kann ggf. abweichen.
EBERT
3Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Der Stromverbrauch ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration, insb. von der Auswahl der Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung.
EBERT
4Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.
EBERT
5Die Dauer der Batterieladung ist von der Ladeinfrastruktur abhängig.

Jetzt 10.000 Euro Innovationsprämie1 sichern: Fahren Sie unsere eVans zu attraktiven Konditionen.

Mercedes-Benz und die Bundesregierung fördern Ihren Einstieg in die Elektromobilität.

1Für den Kauf und die Zulassung eines Elektrofahrzeugs mit Zulassungsdatum ab 04.06.2020 bis 31.12.2021 mit einem Nettolistenpreis > 40.000 Euro bis 65.000 Euro beträgt der mögliche Förderbetrag der Innovationsprämie 7.500 Euro (2.500 Euro vom Hersteller, 5.000 Euro vom Bund); wir erhöhen ihn vom 09.09.2020 bis zum 31.12.2020 um weitere 2.500 Euro Herstelleranteil auf insgesamt 10.000 Euro. 

Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme der Innovationsprämie ist durch die auf der Website des BAFA (www.bafa.de) abrufbare Richtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Gewährung der Innovationsprämie. Der Erhalt erfolgt vorbehaltlich einer positiven Entscheidung des Antrags durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Die Innovationsprämie gilt für Neufahrzeuge, die auf der Liste der förderfähigen Fahrzeuge stehen und nach dem 03.06.2020 zugelassen werden und ist befristet bis 31.12.2021.

Elektrische Energie möglichst effizient einsetzen.

EBERT eVito Kastenwagen

Die intelligente Betriebsstrategie sorgt für eine möglichst effiziente Energienutzung: Mit 3 Fahrprogrammen und 4 Rekuperationsstufen lässt sich der Stromverbrauch und damit die Reichweite optimieren. Die 3 Fahrprogramme „E+“, „E“ und „C“ werden über den Fahrprogrammschalter, die 4 Rekuperationsstufen „D–“, „D“, „D+“ und „D++“ über die Lenkradschaltpaddles ausgewählt. Bei der Rekuperation wird Energie zurückgewonnen, wenn das Fahrzeug verzögert wird. Beispielsweise lädt die Batterie bei Bergabfahrten auf, statt die Energie beim Bremsen in Form von Wärme zu verlieren.

Mercedes-Benz eVito Kastenwagen Batteriekapazität 35 kWh (Elektro) • Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 24,9-20,5 • CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 01,2

1Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Der Stromverbrauch ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration, insb. von der Auswahl der Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung.

2Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Bereit, wenn Sie es sind.

Sie sollen Ihren eVito als Partner schnell zu schätzen wissen. Deshalb tun wir alles für eine lange und verlässliche Beziehung. Sie erhalten bei der Auslieferung ein ausgereiftes Fahrzeug in Mercedes-Benz Qualität, dessen elektrischer Antrieb und Heizung unseren umfangreichen Wintertest mit Temperaturen von bis zu minus 30°C bestanden haben. Sein umfangreicher Korrosionsschutz mit vollverzinkter Karosserie und die strapazierfähigen Materialien im Innenraum sorgen dafür, dass er auch nach vielen Jahren noch als Visitenkarte für Ihr Unternehmen eine gute Figur macht.

EBERT eVito Kastenwagen

Mercedes-Benz eVito Kastenwagen Batteriekapazität 35 kWh (Elektro) • Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 24,9-20,5 • CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 01,2

1Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Der Stromverbrauch ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration, insb. von der Auswahl der Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung.

2Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Den eVito Kastenwagen ab 299 Euro im Monat leasen.

Leasingbeispiel1 für einen eVito Kastenwagen lang, Elektromotor mit 85 kW (116 PS)* und 295 Nm Drehmoment*.

  Kundenart:    Gewerbekunden
  Kaufpreis ab Werk:    40.041,00 €
  Herstelleranteil Umweltbonus:     2.500,00 €
  Kaufpreis:    37.541,00 €
  Leasing-Sonderzahlung3:    5.704,15 € 
  Laufzeit:    48 Monate
  Gesamtlaufleistung:    40.000 km  
  48 mtl. Leasingraten á:    299,00 €
   EBERT    Alle Preise zzgl. Ust.

*Mercedes-Benz eVito Kastenwagen Batteriekapazität 35 kWh (Elektro) • Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 24,9-20,5 • CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 04,5

1Ein Leasingbeispiel der Mercedes-Benz Leasing GmbH, Siemensstraße 7, 70469 Stuttgart, für Gewerbekunden. Aktion für Neu- und Vorratsfahrzeuge für Bestellungen und Lieferungen bis 31.12.2020. Alle Preise zzgl. gesetzlich geltender USt. Stand 08/2020.

2Listenpreis abzüglich Nachlass, zzgl. lokaler Überführungskosten.

3Rückerstattungsmöglichkeit eines Teils der Leasing-Sonderzahlung in Höhe von 5.000,00 Euro als Innovationsprämie vom Bund nach Zulassungsnachweis (Antrag und Verwendungsnachweis beim BAFA, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, ist vom Leasingnehmer vorzunehmen). Die Innovationsprämie vom Bund in Höhe von 5.000,00 Euro wird gewährt für förderfähige Elektrofahrzeuge mit Neuzulassungen nach dem 3. Juni 2020 und bis zum 31. Dezember 2021.

4Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Der Stromverbrauch ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration, insb. von der Auswahl der Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung.

5Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Gut geschütztes Hochvoltsystem.

Der eVito absolviert die gleichen Fahrzeugerprobungen und Crashtests wie ein Vito mit Verbrennungsmotor. Deshalb ist er auch in puncto Sicherheit auf dem vorbildlichen Mercedes-Benz Niveau.

Der Antriebsstrang, die Hochvoltbatterie und die Hochvoltleitungen sind geschützt in einem Rahmen eingebettet. Eine Schutzplatte schirmt das Batteriesystem zusätzlich von unten gegen Beschädigungen ab. Alle Hochvoltleitungen sind aufwendig isoliert. Die Hochvoltkabel sind an ihrer orangefarbenen Ummantelung zu erkennen. Zudem wird ständig überwacht, ob die Hochspannungskabel richtig verbunden sind. Gegebenenfalls wird das Hochvoltsystem automatisch abgeschaltet.

Erkennen die Crashsensoren einen schwereren Unfall, bei dem zum Beispiel Airbags aktiviert werden, wird das Fahrzeug umgehend automatisch spannungsfrei geschaltet. Für Rettungskräfte ist eine „Rettungstrennstelle“ unter dem Beifahrersitz eingebaut, mit deren Hilfe die Stromversorgung unterbrochen werden kann. Ansonsten dürfen nur dafür ausgebildete Personen am Hochvoltsystem arbeiten. Dies ist beispielsweise auch bei einer Panne zu beachten.

Jetzt den eVito Probefahren:

Mercedes-Benz eVito Kastenwagen Batteriekapazität 35 kWh (Elektro) • Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 24,9-20,5 • CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 01,2

1Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Der Stromverbrauch ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration, insb. von der Auswahl der Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung.

2Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

EBERT eVito Kastenwagen

Der eVito Kastenwagen nimmt viel mit, ohne dass ihn so leicht etwas mitnimmt. Er ist ein Profi für anspruchsvolle Aufgaben und hervorragend geeignet, Unternehmen zu repräsentieren. Seine Spezialität ist die Aufnahme von Ladegut. Bei all seiner inneren Größe begnügt er sich mit einer Fahrzeughöhe von unter 2 Metern und fährt damit problemlos in die meisten Garagen, Parkhäuser, Tiefgaragen und Waschanlagen.

Mercedes-Benz eVito Kastenwagen Batteriekapazität 35 kWh (Elektro) • Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 24,9-20,5 • CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 01,2

1Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Der Stromverbrauch ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration, insb. von der Auswahl der Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung.

2Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Das Hochvoltbatterie-System mit einer nutzbaren Kapazität von 35 kWh* kann in ca. 6 Stunden1 an einer Wallbox oder Ladestation von 0 auf 100 % aufgeladen werden. Über ein Ladekabel Mode 3 mit einem Typ-2-Ladestecker wird die Ladeleistung von bis zu 7,4 kW (2 Phasen x 16 A oder 1 Phase x 32 A) Wechselstrom von der Ladeinfrastruktur übertragen. Die optionalen Ladekabel sind wahlweise in einer Länge von 4 m oder von 8 m für 2-phasiges oder 1-phasiges Laden erhältlich.

Sollte keine Wallbox oder Ladestation verfügbar sein, lässt sich die Batterie auch über das Haushaltsnetz aufladen. Die entsprechenden Ladekabel sind ab Werk oder über den Mercedes-Benz Partner erhältlich.

*Mercedes-Benz eVito Kastenwagen Batteriekapazität 35 kWh (Elektro) • Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 24,9-20,5 • CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 02,3

1Die Dauer der Batterieladung ist von der Ladeinfrastruktur abhängig.

2Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Der Stromverbrauch ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration, insb. von der Auswahl der Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung.

3Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

 

Ihre EBERT Ansprechpartner in Bensheim:

Thomas Baucsek
Nachwuchsverkäufer Transporter
Björn Dinger
Verkaufsberater Transporter

Ihre EBERT Ansprechpartner in Hirschberg:

Daniel Brinkmann
Verkaufsberater Transporter
Peter Dietrich
Verkaufsberater Transporter
Andreas Neideck
Verkaufsberater Transporter

Ihre EBERT Ansprechpartner in Michelstadt:

Thomas Baucsek
Nachwuchsverkäufer Transporter
Peter Dietrich
Verkaufsberater Transporter