AUTOWELT EBERT – Der neue Mercedes EQV

EQV 300: Stromverbrauch in kWh/100 km: 27,0; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0[1]

[1]Angaben zu Stromverbrauch und Reichweite sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe der UN/ECE-Regelung Nr. 101 ermittelt. Die EG-Typgenehmigung und eine Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

Der neue EQV.

Ganzheitliche Elektromobilität von Mercedes-benz.

150 kW (204 PS)

Leistung

90 kWh

Energiegehalt Batterie (nutzbar)

< 45 Min

Ladezeit an Schnellladestationen (DV Laden, 10 – 80 % SOC mit 110 kW)

362 Nm

Max. Drehmoment

405 km

Reichweite (NEFZ) (vorläufige Angabe)[1]

11 kW / 110 kW

Ladeleistung (AC/DC)[2]

E-Mobilität bei Mercedes-Benz.

_______

EQ – Electric Intelligence.

Die neue Marke für Elektromobilität.

Ganzheitliche Elektromobilität vom Erfinder des Automobils: Die neue Marke EQ geht weit über das Fahrzeug hinaus. EQ bietet ein umfassendes elektromobiles Angebot aus Produkten, Services und Technologien.

EQ steht für intelligente Elektromobilität und kombiniert gewohnt souverän attraktives Design, außergewöhnlichen Fahrspaß, hohe Alltagstauglichkeit und ein Maximum an Sicherheit.

Lassen Sie sich inspirieren von der Zukunft des Automobils – erfahren Sie mehr über die Power von Electric Intelligence.

Design.

_______

Entdecken Sie das EQ Design im XXL-Format.

Spannungsvolles Design, entspannender Komfort.

Speziell für die EQ Familie entworfene Designelemente verleihen dem EQV 300 seinen spannungsvollen und progressiven Charakter – im Exterieur genauso wie im Innenraum. Doch eines bleibt, wie Sie es von einer Mercedes-Benz Großraumlimousine schon immer gewohnt sind: Auch der EQV 300 verwöhnt Sie mit markentypischem Komfort und Funktionalität.

EQV 300: Stromverbrauch in kWh/100 km: 27,0; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0[1]

EBERT Mercedes EQV Interieur

Highlights Interieur.

Der EQV 300[1] erwartet Sie mit Spannung.

Edles Interieur mit EQ spezifischen Elementen.

Der EQV 300 gibt Ihnen Raum – zum Beispiel für bis zu 8 Personen, Gepäck oder Sportgerät. Da die Lithium-Ionen-Batterie unter dem Fahrzeug eingebaut ist, können Sie den Innenraum uneingeschränkt nutzen. Mithilfe des wegweisenden Multimediasystems MBUX, verschiedener Fahrmodi und Rekuperationsstufen fahren und bedienen Sie den EQV 300 effizient und intuitiv. Passend dazu veredeln EQ spezifische Akzente sowie spezielle Polsterungen und Zierelemente das Interieur des EQV 300.

EQV 300: Stromverbrauch in kWh/100 km: 27,0; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0.[1]

EBERT Mercedes EQV Exterieur

Highlights Exterieur.

Sie erkennen es sofort: ein EQ.

Elektrisierender Stil im Exterieurdesign.

Ein Highlight des EQV 300 ist sein Black-Panel-Kühlergrill. Damit erkennen Sie ihn auf den ersten Blick als Mitglied der EQ-Familie. Die „EQ“ Labels an den vorderen Kotflügeln und der Heckklappe sowie die 45,7 cm (18 “) Leichtmetallräder mit EQ Design weisen zusätzlich auf den Elektroantrieb hin. Der Ladeanschluss ist übrigens gut verkleidet im Frontstoßfänger untergebracht.

EQV 300: Stromverbrauch in kWh/100 km: 27,0; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0.[1]

Laden und Service.

_______

Laden leicht gemacht – überall.

Lädt an Wallbox, Ladestation oder Steckdose.

Auch bei den Lademöglichkeiten überzeugt der EQV 300 mit Flexibilität: zu Hause an der Mercedes-Benz Wallbox oder an der Steckdose genauso wie unterwegs an öffentlichen Ladestationen. Besonders schnell laden Sie den EQV 300 an den leistungsstarken IONITY Schnellladestation mit einer Leistung von bis zu 350 kW. Auch an einer Mercedes-Benz Wallbox laden Sie mit bis zu 22 kW um ein Vielfaches schneller als an der herkömmlichen Haushaltssteckdose.

EQV 300: Stromverbrauch in kWh/100 km: 27,0; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0[1]

EBERT Mercedes EQV Laden

AUTOWELT EBERT

_______

Ihre EBERT Ansprechpartner in:

[1]Angaben zu Stromverbrauch und Reichweite sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe der UN/ECE-Regelung Nr. 101 ermittelt. Die EG-Typgenehmigung und eine Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

[2] Die Dauer der Batterieladung ist von der Ladeinfrastruktur abhängig.