Unternehmen

Unternehmensleitbild

Seit über 100 Jahren sind wir für Sie da.

Seit der Gründung des Autohaus Ebert 1898 sind schon einige Jahre vergangen.
Wir betrachten diesen langen Zeitraum jedoch weniger als Alter, sondern eher als Reifeprozess.
Und als lernendes Unternehmen wird das Autohaus Ebert mit zunehmenden Jahren immer besser.
Ein Grund mehr, auf die lange Tradition unseres Unternehmens besonders stolz zu sein.

Unsere Chronik

1898
Das Autohaus Ebert wird von Georg Ebert in Weinheim in der Birkenauer Talstraße als Werkstatt für Fahrräder, Nähmaschinen und Automobile gegründet. Das Automobil wurde erst 12 Jahre vorher in Bad Cannstadt von Gottlieb Daimler und in Ladenburg von Carl Benz erfunden. Im Gründungsjahr existierten also weltweit nur wenige Fahrzeuge. Zweifellos kann sich das Autohaus Ebert daher als eine der ältesten, heute noch in Familienbesitz befindlichen Automobilwerkstätten der Welt bezeichnen.

1926
Im Gründungsjahr der Daimler-Benz AG zieht das Autohaus Ebert in die Bergstraße 12 in ein neu erbautes Autohaus um. Mittlerweile hat man sich ganz auf Automobile konzentriert. Es werden Pkw und Lkw aller damals in Deutschland existierenden Marken verkauft und gewartet.

1935
In diesem Jahr beginnt die exklusive Partnerschaft mit der Daimler-Benz AG.

1953
Fritz Koenecke, einer der späteren Mitinhaber des Autohaus Ebert,  wird Generaldirektor der Daimler-Benz AG.

1963
Als das Haus in der Bergstraße zu klein wurde, eröffnete das Autohaus einen modernen Neubau am damaligen Stadtrand von Weinheim, in der Mannheimer Straße 77. Dort ist noch heute nach zahlreichen Modernisierungen die Mercedes-Benz Pkw-Werkstatt sowie die ŠKODA-, Lancia-, Jeep-Vertretung und der Chrysler-, Dodge-Servicepartner Ebert-Automobile anzutreffen.

1980
Übernahme der Mercedes-Benz Standorte in Worms und Bensheim durch Herrn Ernst Diehm. Gleichzeitige Gründung des Autohaus Worms-Bensheim – Diehm & Müller GmbH.

1997
Integration einer Vertragswerkstatt mit Standorten in Michelstadt und Erbach in das Autohaus Ebert.

1998
Anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Autohauses Ebert wird in Weinheim, Viernheimer Straße 100 das große neue Autozentrum als zusätzlicher Standort eröffnet.

2000
Fusion der Autohäuser Georg Ebert GmbH & Co. KG und Autohaus Worms-Bensheim, Ernst Diehm GmbH, zum jetzigen Autohaus Ebert-Diehm GmbH & Co.KG.

2001
Einweihung des wesentlich erweiterten und modernisierten Autohauses in Worms.

2004
smart-Servicestandort in Worms.

2006
Feierliche Eröffnung des neuerbauten Nutzfahrzeug-Kompetenzcenters in Hirschberg, direkt an der A5.

2008
smart-Vertragspartner in unserem Center in Weinheim und Worms, sowie smart-Servicepartner in Bensheim und Michelstadt.

2011
Abspaltung des Centers Worms zum 1. November und Ausscheiden der Gesellschafterseite Diehm.

2012
Hauptgesellschafter Frank Grassmann übernimmt wieder die Geschäftsführung.

2013
Firmierung in den neuen/alten Namen Autohaus Ebert.

2014
01.04. Eintritt von Herrn Bernd Baldus als Geschäftsführer.

2015
01.06. 80-jährige Partnerschaft mit der heutigen Daimler AG.
Übernahme ŠKODA Autohaus Langer in Bensheim.

2016
Etablierung der Marke Infiniti in der Rhein-Neckar-Region.

2017
Übernahme Mercedes-Benz Autohaus Lenz in Eberbach.